Home / Gesunde Ernährung / Matjesfilet mit Bratkartoffeln
8 Januar, 2017

Matjesfilet mit Bratkartoffeln

Posted in : Gesunde Ernährung, gesundes Fast Food on by : danielmd Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Matjesfilet mit Bratkartoffeln

Matjesfilet mit Bratkartoffeln Rezept als einfaches aber sehr gesundes und vor allem Fleischfreies Gericht, nicht nur für Vegetarier. Das Fisch gesünder als Fleisch ist sollte mittlerweile bei jedem angekommen sein. Wir empfehlen auch mindestens einmal in der Woche ganztägig auf Fleisch zu verzichten. Einen Beitrag zum Thema Fleischfreier Tag finden Sie hier : Fleischfrei und gesund essen.
Das heutige Matjesfilet mit Bratkartoffeln Gericht hat eigentlich nicht viel mit kochen zu tun, außer den Kartoffeln ist alles nur eine Frage des Anrichtens.
Planen Sie für dieses Essen etwa 40 Minuten ein mit Vorbereitung und Fertigstellung.



Matjesfilet mit Bratkartoffeln Zutaten

Matjesfilet ( nordische Art )
Kartoffeln
Zwiebel
saure Gurken
Salz, Pfeffer und Paprikapulver
Kümmel
Pflanzenfett

Bratkartoffeln herstellen

Wie Sie auf dem Bild erkennen können, haben wir für unser Matjesfilet mit Bratkartoffeln Rezept keine klassischen Bratkartoffeln gewählt. Machen können Sie dies aber wie Sie wollen. Wir haben in unserem Beispiel bereits fertig gekochte Pellkartoffeln verwendet, die wir geschält und auskühlen haben lassen. Der Vorteil bei Pellkartoffeln ist, das die Brat Zeit keine große mehr ist.
Einfach die abgekühlten Pellkartoffeln in Hälften schneiden und in der Pfanne mit Salz, Paprikapulver und etwas Pfeffer gewürzt kurz und scharf anbraten. Kurz vor Brat Ende noch etwas Kümmel dran und fertig ist die Bratkartoffel aus Pellkartoffeln.

Ein Rezept für die perfekte Bratkartoffel egal ob aus rohen oder gekochten Kartoffeln finden Sie hier: Bratkartoffeln machen.

Fisch anrichten

Wir empfehlen für unser Rezept eine Matjesfilet nordischer Art zu verwenden. Dieser ist am natürlichsten und lediglich in Sonnenblumenöl eingelegt. Nehmen Sie den Fisch aus der Verpackung und lassen Sie das Öl abfließen. Etwas Öl kann immer mit daran sein, nur ertrinken sollte der Teller von dem Öl nicht. Schneiden sie eine Zwiebel in so feine Scheiben wie Sie nur können, keiner möchte dicke Zwiebeln essen. Die rohe Zwiebel passt nicht nur sehr gut zum Matjesfilet mit Bratkartoffeln, nein eine rohe Zwiebel ist auch extrem gesund.



Richten Sie alles auf einem Teller an, so wie in unserem Beispiel und fertig ist das Matjesfilet mit Bratkartoffeln Rezept für schnelle aber gesunde Küche ganz ohne Fleisch. Wir wünschen einen guten Appetit.

Bewertung Deutsches Kochbuch
recipe image
Rezept Name
Matjesfilet mit Bratkartoffeln
Eingestellt am
Vorbereitungszeit
Koch Zeit
Komplette Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.