Home / Allgemein / Kartoffelbrei selber machen
14 Juli, 2016

Kartoffelbrei selber machen

Posted in : Allgemein on by : danielmd Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kartoffelbrei selber machen

Kartoffelbrei selber machen, wie geht das ? Leider stellen sich heute immer mehr diese Frage, da Sie nur noch die fertigen Produkte der Industrie kennen. Auch der Geschmack den Sie kennen ist von der Industrie vorgegeben und dominiert oft voller Geschmacksverstärker und unnatürlichen Aromen, die mit einem selbstgemachten Kartoffelbrei wirklich nichts zu tun haben. Sicherlich ist der fertige Kartoffelbrei der Industrie innerhalb weniger Minuten fertig, da lediglich heißes Wasser dazu gegeben wird aber wirklich schmecken tut das nicht.

Leider kann man auch in vielen Gaststätten beobachten, das fertiger Kartoffelbrei aus der Tüte verwendet wird dabei ist es kinderleicht, einen Kartoffelbrei selbst herzustellen und fertig zu machen.
In unserem heutigen Beitrag und Rezeptvorschlag mit dem Thema Kartoffelbrei selber machen, nehmen wir einen herzhaften Kartoffelbrei, den Sie schon fast allein essen können, ganz ohne andere Komponenten wie Fleisch, Gemüse oder Soße.



Nehmen Sie sich für das Rezept Kartoffelbrei selber machen etwa 20 Minuten Zeit für die komplette Vorbereitung und fertig Stellung des Gerichtes.

Zutaten für einen Kartoffelbrei

Eine Hand voll Kartoffeln
Butter
Milch
Salz und Pfeffer
Muskat ( wer mag, vorsichtig und wenig würzen )
optional Schnittlauch, Speck und eine Zwiebel

Vorbereitung der Kartoffeln

Eigentlich ist es egal, welche Sorte von Kartoffeln Sie benutzen. Auch ist es egal ob Sie eine festkochende oder Mehlige Sorte verwenden. Eine feste Sorte muss eben nur eine kleine Weile länger gekocht werden oder Sie schneiden diese noch etwas kleiner.

Nehmen Sie nun als erstes die rohen Kartoffeln zur Hand und schälen Sie diese mit einem scharfen Messer oder auch Kartoffel oder Spargelschäler, so wie Sie es wollen.
Geben Sie die frisch geschälten Kartoffeln in einen größeren Topf. Wenn Sie die Kartoffelmenge fertig geschält haben die Sie benutzen wollen, schneiden Sie diese noch in viertel Stücke, so garen Sie schneller durch.

Geben Sie nun genügend kaltes klares Wasser in den Topf, so das alle Kartoffel gut bedeckt sind. Ebenfalls sollten Sie nun ein bis zwei Esslöffel Salz mit in das Wasser geben. Das hört sich viel an, wird aber benötigt, da die Kartoffel viel Salz aufnimmt und der Rest nach dem kochen in der Spüle verschwindet.

Kochen Sie nun die Kartoffeln so lange, bis sie weich sind. In der Regel dauert das etwa 15 bis 20 Minuten, je nach Sorte. Ob eine Kartoffel weich und fertig ist, erkennen Sie wenn Sie mit einem spitzen Messer oder einer Gabel in die Kartoffeln stechen. Sind Sie weich, sind Sie fertig.

Kartoffelbrei fertig stellen

Nun wenn die Kartoffeln fertig sind, gießen Sie das Kartoffelwasser ab. Übrig bleiben im Topf die frischen und fertig gekochten Kartoffeln um einen Kartoffelbrei herzustellen.
Nun geben Sie in den Topf noch eine Tasse Milch, ein Esslöffel Butter, Pfeffer und Salz, wer mag kann auch noch mit Muskatnuss würzen, das gibt dem Kartoffelbrei eine tolle Note und ist auch sehr gesund.

Stampfen Sie nun mit einem Kartoffel Stampfer alles gut durch. Wenn alles gut gestampft ist, Rühren Sie nochmals mit einem Schneebesen alles sorgfältig durch. Sollte der Kartoffelbrei zu fest sein, so geben Sie noch etwas Milch hinzu.

Wer mag, kann nun noch seinen Kartoffelbrei verfeinern. Kleingehackter Schnittlauch sowie Röstzwiebeln oder auch kleingeschnittener gerösteter fetter Speck kann mit an unser Kartoffelbrei selber machen Rezept.

Einen Kartoffelbrei sollte man immer frisch essen. Aufwärmen lässt er sich im Topf eher nicht, da er zum anbrennen neigt. In der Mikrowelle ist das zwar möglich aber dort verliert er auch seinen Geschmack.



Wer noch parallel dazu eine schöne Soße machen möchte sollte das Kartoffelwasser zwingend aufheben und nicht weg schütten. Wie Sie Ihr Kartoffelwasser nutzen erfahren Sie hier:

Kartoffelwasser nutzen für Soßen

Sie sehen also, einen Kartoffelbrei selber machen ist nicht schwer und ist in kurzer Zeit vollbracht. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und wünschen einen guten Appetit und gutes gelingen.

Bewertung Deutsches Kochbuch
recipe image
Rezept Name
Kartoffelbrei selber machen
Eingestellt am
Vorbereitungszeit
Koch Zeit
Komplette Zeit
Beurteilung
41star1star1star1stargray Based on 1 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.