Home / Allgemein / Hähnchenbrustfilet mit Bratensoße
4 Mai, 2017

Hähnchenbrustfilet mit Bratensoße

Posted in : Allgemein on by : danielmd Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Hähnchenbrustfilet mit Bratensoße

Hähnchenbrustfilet mit Bratensoße Rezept mit Salzkartoffeln und Schwarzwurzel in unserem Rezept Beispiel. Hähnchenbrustfilet ist eines der zartesten Fleischsorten und immer wieder gern gekauft und zubereitet. Das Fleisch hat viele Vorteile, so ist es zum einen gesünder als das sogenannte rote Fleisch von Rind und Schwein und zum anderen ist es wirklich sehr schnell zubereitet.
In unseren heutigen Hähnchenbrustfilet mit Bratensoße Rezept Beispiel, benötigen Sei für die Vorbereitung und die Fertigstellung etwa eine halbe Stunde. Wichtig zu erwähnen ist, das Sie absolut keinerlei fertige Fix Produkte benötigen, auch keine Flüssigwürze oder andere fertige Pulver. Die Bratensoße die wir hier zubereiten ist eine rein natürliche Soße.



Zutaten für Hähnchenbrustfilet mit Bratensoße

Hähnchenbrustfilet ( frisch oder tiefgefroren )
Kartoffeln
Schwarzwurzel
Pflanzenmargarine
Soßenbinder ( auf Stärke Basis oder Mehl )
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Anhand der Zutaten sehen Sie, das es sich um kein Hexenwerk handelt eine gute Soße herzustellen.
Verzichten sie zwingend auf fertige Produkte um zum einen die Gesundheit Ihrer Familie und für sich zu fördern und zum anderen keine Allergien zu bekommen und wieder einen echten Geschmack zu erleben.

Hähnchenbrustfilet anbraten

Der erste Arbeitsschritt ist, das Hähnchenbrustfilet in einer Pfanne mit geschlossenem Deckel anzubraten. Egal ob Ihr Hähnchenbrustfilet frisch oder tiefgefroren ist, zu erst muss in die Pfanne ein gutes Stück Pflanzenmargarine. Sie sollten bei diesem Gericht das Fleisch nicht in Öl anbraten, da sonst die ganze Bratensoße zu ölig wird und nicht mehr schmeckt. Wenn die Margarine nun vollkommen zerlassen ist, geben Sie das Fleisch hinein und braten es ohne zu würzen scharf von jeder Seite an. Der ganze Vorgang dauert in etwa 3 bis 5 Minuten. Wichtig ist, das Sie zu dicke Fleischstücken aus der Pfanne nehmen nach dem anbraten und in der Mitte filetieren. Das ist wichtig, da zum einen das Fleisch so sicher durchgebraten ist, was bei Geflügel sehr wichtig ist und zum anderen haben Sie mehr Fleisch Fläche in der Pfanne um ein besseres Röst-Aroma zu erhalten.

Kartoffeln aufsetzen

Währen Sie das Fleisch in der Pfanne schön scharf anbraten, sollte bereits ein Topf mit geschälten Kartoffeln in gut gesalzenem Wasser kochen. Das ist wichtig das Sie dieses parallel machen, da das Kartoffelwasser für die Soße genutzt werden soll. Solang die Kartoffeln noch nicht durch gekocht sind, können Sie das Fleisch nun mit Pfeffer und Salz und etwas Paprikapulver würzen und auf kleiner Stufe bei ständigem Wenden weiter braten.

Bratensoße herstellen

In der Pfanne mit dem Fleisch hat sich mittlerweile ein sogenannter Bratensatz gebildet. Das ist der wichtigste Fond für jede Soße!
Entnehmen Sie nun dem Kartoffeltopf ein bis zwei Teetassen voll Kartoffelwasser und geben dieses in die Pfanne. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie das Kartoffelwasser kurz in der Pfanne mit dem Fleisch aufkochen. Sie werden sehen wie fast von allein eine dunkle Soße entsteht. Nun sollte mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden und ja nach Bedarf mit etwas dunklem Soßenbinder oder auch etwas Mehl die ganze Soße eingedickt werden.

Servieren Sie alles heiß und frisch zusammen wie in unserem Beispiel mit Schwarzwurzel oder einem Gemüse Ihrer Wahl. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und ein gutes gelingen mit unserem Hähnchenbrustfilet mit Bratensoße Rezept.



Kleiner Tipp

Wer mag kann ein bisschen weniger Kartoffelwasser verwenden und dafür ein viertel Glas Rotwein mit in die Pfanne geben. Das gibt eine feine Rotwein Note in der Soße. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sollte die Bratensoße aber ein wenig länger gekocht werden, da der Alkohol verfliegen sollte.

Bewertung Deutsches Kochbuch
recipe image
Rezept Name
Hähnchenbrustfilet mit Bratensoße
Eingestellt am
Vorbereitungszeit
Koch Zeit
Komplette Zeit
Beurteilung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.