Home / Allgemein / Frische Tomatensauce
2 Juni, 2016

Frische Tomatensauce

Posted in : Allgemein, Sommer Rezepte on by : danielmd Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Frische Tomatensauce

Frische Tomatensauce mit Basilikum und Oliven schnell und sehr einfach aber auch sehr gesund und schmackhaft zubereitet. Gerade im Sommer wenn es draußen sehr heiß ist und man wirklich keine Lust auf große schwere Gerichte zum Mittag oder zum Abendbrot hat und auch das kochen am heißen Herd eher eine Belastung ist, ist dieses Rezept eine tolle Fleischfreie Alternative für den leichten Genuss.



Fleischfrei essen ist wichtig für die Gesundheit und sollte mindestens ein bis zwei mal in der Woche eingehalten werden. Dieses Rezept unserer frischen Tomatensauce ist auch Ideal für Vegetarier und Veganer.

Zutaten für eine frische Tomatensauce

Tomaten ( am besten frisch )
Tomatenmark
Zwiebel
Olivenöl ( oder anderes Öl Ihrer Wahl )
Salz und Pfeffer
Basilikum ( als Gewürz oder auch gern frisch
Oliven
Knoblauch ( wer mag )
Nudeln ( Ihrer Wahl )

Sie sehen bereits an den Zutaten, das es sich hier um kein großes Hexenwerk der Koch-Kunst handelt. Planen Sie für die Vorbereitung und für das kochen etwa 20 Minuten ein, länger werden sie nicht benötigen. Bitte verwenden Sie auch keinen Tomatenketchup, da der eher ungesund ist durch den hohen Zuckeranteil und auch das ganze frische Tomatensauce Rezept eher ungenießbar macht.

Waschen und Schneiden Sie Tomaten nun als erstes und schneiden diese in etwa Viertel große Stücke. Sie müssen die frischen Tomaten nicht all zu klein schneiden, da Sie in der Pfanne ein reduzieren. Ebenfalls sollten sie auch gleichzeitig eine Zwiebel schälen und in kleine Würfel hacken oder schneiden. Geben Sie nun etwas Margarine oder besser noch etwas Olivenöl in die Pfanne und erhitzen diese auf mittlerer Flamme. Geben Sie nun die frischen und klein geschnittenen Tomaten und Zwiebeln in die Pfanne und lassen beides gut 5 Minuten bis 10 Minuten bei ständigem wenden leicht anbraten und aus reduzieren. Würzen Sie bereits jetzt schon mit Salz und Pfeffer.

Fertig stellen der frischen Tomatensauce

Nach den 10 Minuten vorbei sind, löschen Sie mit etwa einer Teetasse Wasser alles ab. Geben Sie nun auch noch eine viertel bis halbe Tube Tomatenmark mit in die Pfanne, plus dem frischen Basilikum oder dem Basilikum Gewürz. Dies alles muss nicht mehr kochen, lediglich heiß werden und fertig ist Ihre frische Tomatensauce.

Wer mag, kann parallel zu den Zwiebeln auch noch kleingehackten frischen Knoblauch mit hinzugeben. Auch Oliven geben dem ganzen noch einen südländischen Einfluss Falls Ihnen die Tomatensauce etwas zu herb oder bitter schmeckt, kann vorsichtig mit etwas Zucker die Note der Soße heben. Mit dem Zucker aber vorsichtig sein, nur mit kleinen Mengen arbeiten, da sonst alles eher nach Tomatenketchup schmeckt.



In der Zeit in der Sie die frische Tomatensoße zubereiten, kochen Sie in einem Topf mit reichlich Salz im Wasser die Nudeln Ihrer Wahl. Einfach die Nudeln kurz abspülen und mit in die Soße geben.
Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und ein gutes gelingen mit unserer frischen Tomatensauce.

Bewertung Deutsches Kochbuch
recipe image
Rezept Name
Frische Tomatensauce
Eingestellt am
Vorbereitungszeit
Koch Zeit
Komplette Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.