Home / Empfehlungen / Fleischfreier Tag
7 Januar, 2017

Fleischfreier Tag

Posted in : Empfehlungen, Gesunde Ernährung on by : danielmd Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Fleischfreier Tag

Fleischfreier Tag Rezepte und Anregungen für eine gesündere Ernährung und einer Verbesserung des Wohlbefindens und des Körpers. Unser Körper braucht Fleisch, das wollen wir nicht bestreiten, auch wenn Vegetarier und Veganer da anderer Meinung sind. Sicherlich kann man mit sehr vielen unterschiedlichen Lebensmitteln die Bausteine die wir im Fleisch finden und benötigen kompensieren, nur ist nicht jeder ein Freund von Sprossen, Tofu oder Keimlingen. Auch die sogenannte Roh Vegane Ernährung hat in vielen Sachen doch Differenzen die man nur sehr schwer oder gar nicht ausgeglichen bekommt.

Wie bei allen was wir essen und trinken gilt immer der Spruch, die Menge macht das Gift !
Sicherlich kann es nicht gesund sein den ganzen Tag hinweg bei allen Mahlzeiten ausschließlich Fleisch zu essen aber ganz darauf verzichten kann eben auch nicht gut sein.

Wenn auch Sie der Meinung sind, Sie essen zu viel Fleisch und sollten das doch langsam einmal reduzieren, so ist der erste Schritt in die richtige Richtung gemacht denn selbst Erkenntnis ist der erste Schritt.



Fleischfreier Tag einmal in der Woche

Um es nicht zu übertreiben und sich langsam mit dem Thema Fleischfreier Tag, einmal in der Woche auseinanderzusetzen, ist eben genau das unsere Empfehlung um dem Körper nicht zu schnell das von heute auf morgen weg zu nehmen, was er seit vielen Jahren bekommt und auch braucht. Ziel soll es sein den Körper langsam und natürlich auch Sie als Person an den Fleischentzug zu gewöhnen.

Achten Sie aber auch darauf, das Sie an diesem Tage auch keinerlei Wurst essen, denn auch diese zählt nun mal zur Kategorie Fleisch.
In der Regel sollte in Tag von drei Mahlzeiten begleitet sein. Ein gutes Frühstück, ein mittleres Mittagessen und ein kleines Abendbrot. Was viele nicht wissen ist, die kleinen Zwischenmahlzeiten machen nicht nur dick, nein sie erhöhen auch sehr stark den Blutzuckerspiegel, der wenn er immer hoch ist , ganz schnell zur Zucker Krankheit führen kann, welches leider schon zur Volkskrankheit geworden ist.

Zwischen den Mahlzeiten sollten also immer so um die 6 Stunden liegen, nur so kann ein gesunder Blutzuckerspiegel entstehen, durch absinken und aufsteigen.

Fleischfreies Frühstück

Hier nun einige Beispiele für ein fleischfreies Frühstück

Eier gekocht oder gebraten
Cornflakes
Müsli
Marmelade
Pflaumenmus
Konfitüre
Nutella
Milch
Käse
Quark
Früchte
Fisch

Fleischfreies Mittagessen

Hier nun einige Beispiele für ein fleischfreies Mittagessen

Kräuterquark und Pellkartoffeln
Bauernfrühstück ohne Speck
gebratener Fisch
Fischstäbchen mit Kartoffelbrei
Gemüsesuppe
Nudeln mit echter Tomatensoße
Linguine
Käsesuppe
Zwiebelsuppe
Dosenfisch mal anders
Salate

Fleischfreies Abendbrot

Hier nun einige Beispiele für ein fleischfreies Abendbrot

Käse als Aufschnitt
Fisch in allen Variationen
Quark
Salate ( aber nicht zu spät )
Bratkartoffeln
Nudelgerichte

Sie sehen also, die Beispiele für die drei Hauptmahlzeiten am Tag sind nur ein wirklich sehr kleiner Auszug von Dingen die Sie essen können. Probieren Sie sich aus mit einem Fleischfreier Tag und Sie werden sehen, es wird Ihnen Spaß machen und vielleicht sind Sie schneller beim zweiten Fleischfreien Tag in der Woche als Sie denken.

Der Kopf spielt eine große Rolle

Sehen Sie den Fleischfreier Tag nicht als Bestrafung oder als Notwendig. Wenn Sie so denken, werden Sie das Thema ganz schnell wieder los sein und in den alten Trott hinein kommen. Denken Sie an Stelle der Bestrafung lieber an so etwas wie zum Beispiel : ich tue meinem Körper etwas gutes oder ich esse extrem gesund oder ich bekomme heute viel Energie oder meinem Körper tut das alles sehr gut und ich bleibe länger gesund.



Nur mit dieser positiven Grundeinstellung und der Fleischfreien Ernährung kommen ganz schnell die gewünschten Erfolge wie zum einen eine verbesserte Gesundheit oder auch eine Gewichtsabnahme.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim umsetzen des Fleischfreien Tages und freuen uns natürlich über Feedback oder weitere Tipps und Tricks zu diesem Thema.

fleischfreier-tag Rezepte

fleischfreier-tag

Bleiben Sie gesund !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.